Westfälische Rundschau vom 25.04.2008

Bergradler treffen sich in Sundern – 1500 Starter

Sundern (HK) – Mit rund 1500 Mountainbikern aus ganz Europa startet am Samstag der größte MTB-Marathon NRWs in Sundern im Sauerland. Die einstige Trendsportart Mountainbiken ist nach einem “Durchhänger” wieder absolut “in”.

Mega Sports in Sundern-Hagen ist seit mehr als einem Jahrzehnt im Frühjahr Treffpunkt der Mountainbikeszene nördlich der Mainlinie. “Doch so viel Interesse an unserem SKS-Bike-Marathon wie in diesem Jahr hatten wir noch nie”, sagt Organisator Klaus-Rainer Willeke. Schon Wochen vor dem Start waren sämtliche Startplätze vergeben, zum größten Teil an Biker aus dem Rhein-und Ruhrgebiet, sowie den Niederlanden. Dort werden zurzeit in MTB-Foren die begehrten Startplätze dringend gesucht – manche bieten sogar Prämien an, um Startnummern übernehmen zu können.

Mit einem Massenstart werden die Biker Samstagmorgen um 11 Uhr in Sundern Zentrum auf den Weg geschickt. Deshalb ist die Ortsdurchfahrt Sundern (L 686) zwischen 10.45h und 11.15h gesperrt. Die Ortsdurchfahrt Sundern-Hagen (L 687) ist von 11h bis 18h gesperrt. In den immer noch vom Orkan Kyrill gezeichneten Wäldern sind die Mountainbiker auf Strecken zwischen 30 und 100 Kilometern unterwegs.

Nach dem Marathon ist ab 19 Uhr ein Sprintrennen im Mega-Sports-Stadion, bevor mit den Siegern eine große Party gefeiert wird.

Infos: www.mega-sports.de

Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt. Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*