Monats-Übersicht: Mai 2008

Am 25. Mai wanderten wir “Rund um Winterberg”. Ein kleine, aber feine Gruppe wanderwütiger Hundefreunde traf sich um 11 Uhr vor dem Big Mountain – und bibberte sich erstmal tüchtig einen ab! Es war kalt! Und es war neblig!

 

Lebensleiter Ein Mensch gelangt, mit Müh und Not, Vom Nichts zum ersten Stückchen Brot. Vom Brot zur Wurst geht’s dann schon besser;

 

Nachstehend wird versucht, einen Überblick zu geben über die Problematik, wann ein Tierarzt für Fehler haften muss. Entscheidend sind stets die Umstände des Einzelfalls und deren Nachweisbarkeit Die Ausführungen hier können und wollen kompetenten Rechtsrat für den einzelnen Tierhalter nicht ersetzen, sondern sollen lediglich Denkanstöße bieten, um rechtzeitigen Rechtsrat einzuholen. Die Haftung von Tierärzten ist […]

 

Der Struwwelköter – von Heinz Grundel Wer kennt ihn nicht, den Struwwelpeter von Heinrich Hoffmann?! Die meisten von uns dürften die mittlerweile 100 Jahre alten Erzählungen durch die Kindheit begleitet haben und die Geschichten vom Zappelphilipp, vom Hans Guck-in-die-Luft, vom fliegenden Robert und der zündelnden Pauline sind den meisten Erwachsenen heute noch präsent. So pädagogisch […]

 

Nicht vergessen: Am 25. Mai ist unsere nächste Hundewanderung! Diesmal geht es rund um Winterberg. Infos und Anmeldeformular unter www.tatzen-treff.de

 

Das ist Latein und heisst: “Tag des Zorns”. Gestern abend die $§/?§!!-Varadero aus der Inspektion geholt. Fünf-Hundert-Fünfzig Ocken, dafür, dass NICHTS war, ausser Wechsel aller Betriebsflüssigkeiten plus rundrum Bremsbeläge (der Schweineofen FRISST Bremsbeläge, das ist bei 40tkm der dritte Satz. “Jo”, sagt der Mechanikus, “is’ halt ein sauschwerer Hobel. Brems’ nicht so viel…” Ja, danke […]

 

Rolle vorwärts durch den Reifen

 

Mit dem Hund entspannt ins Ausland reisen, das ist nicht in jedem Fall so einfach möglich. Zumindest nicht für Halter von bestimmten Hunderassen. In verschiedene Länder ist die Einreise mit Hunden bestimmter Rassen und/oder bestimmtem Erscheinungsbild, welches an bestimmte Rassen auch nur erinnert, gänzlich verboten. So sollte sich vorsichtshalber jeder Hundehalter vor Auslandsreisen nach den […]

 

Am 20. April 2008 war es so weit: die erste Tatzen-Treff-Wanderung in diesem Jahr! Zwar waren nicht so viele Wanderfreudige gekommen, wie sich angekündigt hatten, aber die, die sich der Herausforderung stellten, bildeten ein hervorragendes, leistungsfähiges Team.

 

Der vorliegende Artikel versucht möglichst umfangreich das Haftungsrecht zu erläutern. Der geneigte Leser sei gewarnt: die Lektüre dieses Artikel kann und will kompetenten Rechtsrat im Einzelfall nicht ersetzen, sie soll lediglich einen Überblick über die Problematik geben und so zum rechtzeitigen Gang zum Anwalt ermuntern.

 

Am 25. Mai findet unsere nächste Hundewanderung statt, diesmal in Winterberg! Nähere Infos und Anmeldeformular unter www.tatzen-treff.de

 

Über eine Woche später als ursprünglich geplant stellt Microsoft nun das Service Pack 3 für Windows XP zum offiziellen Download bereit. Es lässt sich von Microsofts Website als rund 320 MByte großes Komplettpaket herunterladen, wahlweise als ausführbare Anwendung oder als ISO-Image. Nähere Infos: heise.de

 

Unser Theorieabend im Mai findet am Dienstag, 13. Mai, ab 19.30 Uhr im Hotel Höfer statt. Dieses Mal steht das Video “Der Weg des Vertrauens” von Anton Fichtlmeier auf dem Programm. Wer es noch nicht gesehen hat, der sollte es sich nicht entgehen lassen. Wer es schon kennt, der mag es sich vielleicht auch ein […]

 

Am 4. Mai fand unsere erste Spass-Bike-Tour 2008 statt. Es ging laut Ankündigung durchs Bergische Land gen Rheinland. Sieben Biker mit sechs Mopeds trafen sich um 12 Uhr am Olper Bahnhof, um bei strahlendem Zweiradwetter “on the road” zu gehen. Erstmal tanken – und dann ging es los!

 

In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Innres, Krankes, Wundes, heilt in seinem Blick. Friederike Kempner (1836 – 1904)