Das Sauerland bietet sich geradezu an für kürzere oder längere Fahrten durch kurvenreiche, vielfältige Natur. Über kleine Nebenstrassen und durch urige Dörfchen lässt es sich wunderbar biken und cruisen. Tipps für Sauerlandtouren finden sich im kürzlich erschienenen “Sauerland Roadbook”.

Das handliche Buch in Spiralbindung aus dem Standpunkt-Verlag stellt auf 56 Seiten mehrere ausgearbeitete Rundtouren vor, die absolut lohnenswert zum Nachfahren sind.

Kurzbeschreibung des Verlags
Faszination Motorradfahren im Sauerland! Neues RoadBook für das Sauerland – Sicherheit wird groß geschrieben! Das neue Sauerland RoadBook ist da und präsentiert acht ausgewählte Touren als Ringheftung in einem für den Tankrucksack passenden Format. Neben der Überblickskarte ist im RoadBook für jede Tour eine Einzelkarte enthalten. Die einzelnen Tourenkarten beinhalten durchnummerierte Serviceinformationen z.B. ausgesuchte Hotels, Pensionen, Restaurants, Cafés und Werkstätten entlang der Routen. Ergänzt wird jede Tour durch die einfach zu lesende, tabellarische Streckenbeschreibung mit Richtungspfeilen, Kilometer- und Richtungsangaben und Hinweisen sowie Sicherheitswarnungen. Die Touren wurden so ausgewählt, dass sie sich in einem Bereich zwischen 100 km und 250 km bewegen. Das Sauerland gilt nicht nur unter Insidern als eines der schönsten Gebiete für den landschaftsliebenden Motorradfahrer. Die Region verfügt über eine Vielzahl von anspruchsvollen und abwechslungsreichen Strecken verbunden mit interessanten Sehenswürdigkeiten und einer bikerfreundlichen Gastronomie. Durch gezielte Sicherheitshinweise, erarbeitet in Zusammenarbeit mit den Kreispolizeibehörden in Meschede und Olpe, soll Motorradunfällen vorgebeugt werden. Daher ist es allen Beteiligten Partnern sehr wichtig, auf die in diesem RoadBook besonders aufgeführten Tipps und Sicherheitshinweise aufmerksam und Biker mit den besonderen Gegebenheiten und Gefahren der Region vertraut zu machen. Genussbiken und Cruisen in schöner Landschaft, das Sauerland kennen lernen, einkehren und sich in Geselligkeit mit Gleichgesinnten treffen und sicher und wohlbehalten nach hause kommen. Unter diesen Vorgaben führen die Touren durch die abwechselungsreiche Landschaft des Sauerlandes. Dazu gehören die schönen Stauseen, große Waldgebiete, kurvenreiche Bergstrecken, weite Aussichten, kleine Fachwerkdörfer und auch einige Ortsdurchfahrten in dichteren Siedlungsbereichen. Unterwegs gibt es jede Menge Einkehrmöglichkeiten und Interessantes zu entdecken. Oft lohnt sich eine Pause oder ein kleiner Abstecher. Um den Bikern einen bestmöglichen Service zu bieten, haben sich die im Sauerland-RoadBook aufgeführten Gastgeber selbst verpflichtet, festgelegte Qualitätskriterien für Biker zu erfüllen.

Roadbook

www.road-book.de

erhältlich auch über www.amazon.de zum Preis von 6,90 Euro

1 Kommentar

  1. Martina
    geschrieben am 17. Juli 2008 um 19:30 Uhr| Permalink

    Ich habe das Roadbook heute erstanden, um es zu verschenken. Ich denke, dass dieses Geschenk ganz gut ankommen wird.
    Es sind sehr schöne Strecken darin. Da könnte ich mir auch vorstellen, mal die ein oder andere Strecke mit dem Möpchen rumzufahren.

Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt. Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*