Eigentlich sollte es ja am 28. Juli mit dem Zug nach Attendorn gehen, doch leider war aufgrund der Bahnhofsarbeiten in der Hansestadt der Schienenverkehr eingestellt. Also umdisponiert – und es ging mit dem Zug nach LA (Lennestadt – Altenhundem, hihihi). Das war noch nicht einmal eine schlechte Alternative! Für die Hunde gab es tolle Möglichkeiten, Gehorsam, Mut, Geschicklichkeit und Sinn für soziales Miteinander zu beweisen. Schön war´s, hat Spaß gemacht –

- und die Vierbeiner waren TOP (die Zweibeiner natürlich auch)!

Spanier Charro wartet gelassen auf Frauchens Rückkehr

IMG_3001
IMG_3002

Gruppenbild mit Dame!
Außen und hinten die Herren Charro, Rolf und Kanasz, in der Mitte Amy, die "Holde" ;-)

IMG_3010

   

Akrobatische Herausforderungen      IMG_3005 – von Kanasz spielend gemeistert!

 
Viel Platz vorm Rathaus für viele Übungen.
"Düse" Amy,
Spanier Charro und
Ungar Kanasz.

   

Und auf der Heimfahrt war man müde ….

IMG_3011

Naja, ok, nicht jeder /jede ;-)

IMG_3012

Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt. Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*